White Belt

SIX SIGMA: White Belt Ausbildung

Als White Belt kennen Sie die Bedeutung der Six Sigma Methode für das Unternehmen und können die Belts bei der Projektarbeit durch ihre Praxiserfahrung unterstützen. Sie lernen Six Sigma als angewandte Methode und zur Problemlösung an der Basis kennen.

Teilnehmerkreis: Alle Mitarbeiter die als Teammitglieder eingesetzt werden.

Teilnehmeranzahl: Mindestens 6, maximal 12 Personen

Voraussetzungen: Keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Trainingsinhalte:
Praktische Umsetzung von Six Sigma
Die Vision Six Sigma
Prozess und Variation
Messsystemanalyse
Prozessfähigkeit
Regelkartentechnik

Trainer: Zertifizierter Six Sigma Master Black Belt

Dauer: 1 Tag wobei der Termin in Abstimmung mit den Teilnehmern erfolgt.

Abschluss: Nach Abschluss der theoretischen Ausbildung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.